Trachtentanz

Veranstaltungen der Trachtenforschungs- und –beratungsstelle. Terminangaben ohne Gewähr. Es kann sich aus organisatorischen Gründen immer kurzfristig etwas ändern. Bitte entnehmen Sie daher das genaue Datum und die Uhrzeit immer der aktuellen Tagespresse, der Internetseite des Bezirks Mittelfranken (www.bezirk-mittelfranken.de) oder unserer Webseite.

Für mit einem * gekennzeichnete Veranstaltungen ist eine Anmeldung erbeten. Mit ** gekennzeichnete Veranstaltungen sind anmeldepflichtig. Rückfragen und Anmeldungen: 0981/ 4664-5021

19.7.2019, 19 Uhr – Kleidung des hohen Mittelalters

Anhand zeitgenössischer Abbildungen und Überlieferungen wird die Kleidung der Zeit um 1300 vorgestellt und gängige Mittelalter-Klischees unter die Lupe genommen.

Eintritt: 4 Euro (für Teilnehmer am Seminar „Wol gebunden“ kostenlos).
 

Datum: 19. - 21.7.2019 "WOL GEKLEIDET UND WOL GEBUNDEN"

Nähkurs - Kleidung des hohen Mittelalters

Ort: Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken
Kulturhaus Asbacher Weg 3
90547 Stein

Eine wissenschaftliche Einführung sorgt für das nötige Hintergrundwissen rund um Schnitte, Stoffe, Farben, Standesunterschiede und Mode. Während des gesamten Kurses stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Kursleitung: Katrin Weber M.A., Leiterin der Trachtenforschungsstelle Claudia Zimmermann M.A., Universität Marburg

Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer

7.8.2019 – Gartenschau Wassertrüdingen

Trachtenmodenschau, Infostand, Tauschbörse
http://wassertruedingen2019.de

31.8.-1.9.2019 – Gredinger Trachtenmarkt

Mit Gästen aus Niedersachsen
Diesjähriges Motto: Tracht und Tanz
www.greding.de/trachtenmarkt

22.09.2019 Abenberger Klöppelfest

Modenschau, Ausstellungen, Händlermarkt, Schnupperkurse und (Vor)führungen. 
www.museen-abenberg.de

Datum: 4. - 6.10.2019 Bundesfachtagung Textil

Ort: Caritas-Pirkheimer-Haus
Königstraße 64
90402 Nürnberg

Bundesfachtagung Textil
Die Trachtenforschungsstelle wird mit einem Informationsstand vor Ort sein. Zusätzlich gibt es am Samstag, 5.10., um 15 Uhr einen Vortrag:
Was ist eigentlich Tracht ? - Spurensuche im Knoblauchsland vor den Toren Nürnbergs von Katrin Weber M.A., Leiterin der Trachtenforschungs- und -beratungsstelle

Anmeldungen bitte über die Internetseite des FV Textil.

7.10. Weißstickerei

Seit jeher ziert kunstvolle Weißstickerei Wäsche, Hemden, Taschentücher und Tischwäsche. Im Kurs lernen Sie Grundtechniken und fertigen ein individuelles Monogramm an. 
Gebühr: 25 Euro (inkl. Material und Anleitung)
Leitung: Claudia Zimmermann

Herbst Handarbeit – Handarbeitswoche 2019 7.-10.10.

8.10. Occhi – Schiffchenarbeit

Mittels auf Schiffchen aufgewickelter Fäden werden filigrane Spitzen hergestellt. Besonders im 19. Jahrhundert war diese „Frivolitätenarbeit“ äußerst beliebt. Der Kurs vermittelt erste Grundkenntnisse.
Gebühr: 25 Euro (inkl. Garn und Anleitung: Schiffchen können separat im Kurs erworben werden).
Leitung: Christel Bieritz

8.10. Schmuck zur Tracht

Mit Perlen besticken wir ein elegantes Kropfband mit traditionellen Motiven, passend zu jeder Art Tracht.
Gebühr: 25 Euro (inkl. Material)
Leitung: Katrin Weber

9.10. und 10.10. Brettchenweben mit dem „Diamantweber“

Das Weben mit kleinen Karten, den sog, Brettchen, ist eine uralte Technik, die schon bei den Kelten Anwendung fand. Über Jahrhunderte zierten brettchengewebte Borten die Kleidung als besonderer Schmuck. Noch im 16. Jahrhundert entsteht ein Musterbuch mit Vorlagen im Nürnberger Kloster St. Klara.
Peter Böhnlein, der „Diamantweber“, ist international bekannter Experte in dieser Technik. Im 2-Tages-Kurs zeigt er nicht nur die Grundtechniken, sondern berichtet auch allerhand Interessantes aus der Geschichte dieser faszinierenden Handarbeitskunst. Anwendungsbeispiele für heutige Trachtenmode werden ebenfalls gezeigt.
Gebühr: 75 Euro für 2 Tage (inkl. 10 Brettchen, garn, Anleitung für das erste Band. Weiteres Material und Publikationen können im Kurs direkt erworben werden).

Mittwoch, 20.11. und Samstag, 23.11. Strupfer, Staucher, Stutzen. Pulswärmer mit Perlen.

Wer den Puls wärmt, hat auch warme Finger“. An dieser Weisheit unserer Großmütter ist wohl was dran, denn bis ins frühe 20. Jahrhundert gehörten gestrickte Pulswärmer und fingerlose Handschuhe in jede Garderobe. Im Kurs fertigen Sie ein Paar Pulswärmer mit eingestricktem Perlenmuster nach historischem Vorbild.
Gebühr: 35 Euro (inkl. Material)
Leitung: Christel Bieritz

Sonntag, 1.12. und Mittwoch, 4.12. Stricken ohne Nadel.

Strickgabel, Strickbrett, Knüpfscheibe, Sprang, Nadelbinden. Verschiedene textile Techniken rund um Masche und Garn.
Gebühr: 19 Euro inkl. Material
Leitung: Katrin Weber

Mittwoch, 8.1.2020 - Schmuck zur Tracht

Aus Perlen fädeln wir ein stylisches Armband in der „Half-Tila-Technik“.
Anmeldegebühr: 35 Euro inkl. Material
Leitung: Katrin Weber

Donnerstag, 20.2.2020 - Erste Hilfe für Textilien

Ein gerissenes Kropfband, brüchige Haubenbänder, ein Loch in der historischen Seidenschürze? Kein Grund zur Panik. Bringen Sie Ihr Stück einfach mit.
Wir zeigen Ihnen verschiedene praktische Kniffe zur „ersten Hilfe“.
Gebühr: 10 Euro
Leitung: Katrin Weber

Mai 2020 - Färben mit Naturfarben

Wir färben einen Strang Wolle oder ein kleines Stoffstück mit natürlichen Farbstoffen ein. Termin & Preise werden noch bekannt gegeben.

ANMELDUNG

Maximale Teilnehmerzahl für alle Kurse: 8 Personen (Zusatzkurse sind bei reger Nachfrage möglich)
Anmeldung unter Angabe von Name, Adresse, Telefon und/oder e-Mail über:
www.trachtenforschung.de/kontakt
oder 0981 4664 5021 (Di. u. Do. 10-16 Uhr)
Nach eingegangener Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per e-Mail/Post, in der Sie die Zahlungsmodalitäten finden. Für alle Kurse gilt Vorkasse. Teilnahme ist nur nach Eingang der vollständigen Kursgebühr möglich.
Wir behalten uns vor, Kurse aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl, Krankheit oder anderer Umstände abzusagen.
Neue Kurse und Veranstaltungen können jederzeit hinzukommen. Infos hierzu finden Sie immer ganz aktuell auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook-Seite:
www.facebook.com/TrachtMittelfranken