Willkommen zur Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken

Die Trachtenforschungs- und -beratungsstelle wurde 1986 in Schwabach in den Räumlichkeiten des renovierten Rosshirtenturms eingerichtet. Sie war seinerzeit die erste Institution dieser Art in Deutschland. Seit 2001 wurde die Dienststelle durch ein Depot für Trachten und einen Arbeitsraum in Weißenburg - Heuberg erweitert.

Sie forscht und dokumentiert historische Trachten und hilft dabei, überlieferte Trachtenformen zeitgemäß zu gestalten. Zugleich ist sie eine gefragte Anlaufstelle für Interessierte aus nah und fern. Durch umfangreiche Studien zur Trachtenerneuerung sind Schnittmusterbögen für zeitgemäße, tragbare Trachten aus den unterschiedlichsten Gebieten Mittelfrankens zum Nachschneidern entstanden. Trachtenforschung soll schließlich mehr sein als reines archivieren.




 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
Die Trachtenforschungs- und
-beratungsstelle ist eine Einrichtung des Bezirks Mittelfranken.


  AGB  |  Widerruf  |  Datenschutz  |  Impressum